Anca Dirkmann: Fahrlehrerin; Fahrtrainerin; psychologische Beraterin; Personal Coach

Vielen Dank für euer tolles Feedback. Ich wünsche euch alles Liebe für die Zukunft und allzeit sichere Fahrt!

Hier findest Du eine Sammlung (jeweils Auszüge) von Rückmeldungen und Dankesschreiben meiner Klientinnen und Klienten. Vielen betroffenen Menschen fällt es schwer über ihre Ängste sowohl im Freundeskreis als auch im Familienkreis offen zu sprechen. Ganz zu schweigen vom gesellschaftlichen Rahmen. Diese Textsammlung soll Dir zeigen, dass Du nicht allein mit Deinen Ängsten bist und Dir Mut machen, Dich Deinen Problemen zu stellen.

Egal wie groß Dir Dein Problem auch erscheinen mag. Gemeinsam werden wir es lösen!

Ängste beim Autofahren

Liebe Anca,

vielen Dank für das tolle Coaching! Deine Geduld und Motivation sind die Grundbausteine deines Erfolgs. Mit viel Verständnis hast Du mir Wege aufgezeigt, meine Ängste Schritt für Schritt zu überwinden und mich wieder hinters Steuer zu trauen. Deine Tricks und Kniffe behalte ich bei und taste mich weiterhin vor. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und zufriedene Klienten....

Julia (33), Heilpraktikerin, Trier, 01.02.2021

Fahrangst

Auf allen Wegen im Leben auf der Überholspur – nur nicht auf der Autobahn? Panikgefühle, wenn man ein Autobahnschild nur sieht. Krampfhaft am Sitz festhalten, wenn man als Beifahrerin von A nach B mitgenommen wird. Viel Zeit und Geld sind in sechs Jahren ins Land gegangen: Weder eine Verhaltes- und Tiefenpsychotherapie, noch Praxisstunden bei einem Fahrlehrer, der sich auf die Menschen mit der Fahrphobie spezialisierte, führten mich zurück auf die Autobahn. Umso mehr war ich verwundert, als Anca beim ersten Telefonat meinte: „Da werden wir mit zehn Sitzungen rechnen müssen“. Zen Sitzungen gegenüber 90 in den letzten sechs Jahren?
Jetzt – zweieinhalb Monate später – kann ich wieder meine geschäftlichen Termine wahrnehmen und reisen! Das ist Ancas ganzheitlichem Konzept zu verdanken: Eine Mischung aus praktischen Fahrschultipps, Biofeedback- und Meditationsmethoden.
Die Fahrangst ist häufig und unsexy. Man spricht nicht davon. Nach empirischen Erhebungen ist sie bei mindestens 5% der Erwachsenen vertreten (zum Vergleich: Das Zuckerleiden Diabetes liegt als Volkskrankheit bei 8%). Daher kann ich jeden Betroffenen ermuntern, das Fahrcoaching auszuprobieren. Mit den Worten einer anderen Coach, Nadia Carstens: „Step out of your comfort zone and accept the challenge. Put on your cape and be your own superhero!“
Liebe Anca, ich wünsche dir alles Gute bei der Umsetzung deiner zahlreichen Ideen, auch viel Erfolg mit deinen Klienten, die du leidenschaftlich aus Berufung begleitest!

Maria (38) , Ärztin, Osnabrück, 11.10.2020

Vermeidung von Autobahnfahrten

..... Schon beim Erblicken eines Autobahnschildes Tunnelblick, Panik, Angst, Vermeidung. Immer mal wieder der Versuch, über die Autobahn zu fahren – aber – Panik und Vermeidung. Schnell runter… Hiiiiiiilfe! Undenkbar, längere Strecken zu fahren. Extrem belastend, sowohl beruflich als auch privat. Das Gefühl irgendwie nicht vollwertig zu sein. Ancas empathische Herangehensweise hat mich dann schnell wieder in die „Spur“ gebracht – sogar in die Überholspur der A1 – irgendwann haben dann die 170 km/h sogar Spaß gemacht. Dann für einen Phobiker der Super-GAU: Autopanne auf der Autobahn beim Fahrtraining. Mit Anca kein Problem. Lässig und cool aus der Situation herausgekommen, viel dazu gelernt und gestärkt aus dem Training gegangen. Manchmal macht mir das Autobahnfahren inzwischen wieder Spaß. Aber wichtig ist: üben, üben, üben! Nicht günstig das Training, keine Frage, aber jeden Euro wert! Dankeschön Anca!!! .....

Reiner (42) Kulturwissenschaftler, Münster, 31.01.2020

Vermeidung Autofahren seit 9 Jahren

..... Liebe Anca, als wir uns damals kennen gelernt haben, habe ich an Dich geglaubt aber nicht an mich selbst. Mittlerweile fahre ich gerne Auto und dass ohne Angst, womit ich nicht mehr gerechnet hätte. Du hast mir mein Selbstvertrauen wieder gegeben und meine Angst in die Flucht geschlagen. Ich habe Dir viel zu verdanken und an Alle die dies jetzt lesen: Traut euch und besiegt eure Angst!!!! Es lohnt sich!!!! Danke!!!! .....

Yasmin (36) , Rechtsanwalt-FA, Greven, 31.01.2020

Vermeidung Autobahn/Landstraße 

..... meine Leidensgeschichte fing vor 5 Jahren nach einem eigentlich harmlosen Auffahrunfall an.  

Kurzum, ich holte mein Auto aus der Werkstatt ab und dann überkam mich aus heiteren Himmel auf der Autobahn, eine vernichtende Panikattacke mit Herzrasen, Atemnot, Tunnelblick, das Gefühl ohnmächtig zu werden und die Kontrolle zu verlieren. Ich quälte mich bis zur nächsten Ausfahrt und fuhr mit mehreren Pausen, über die Landstraße nach Hause. 

Meine Fahrangst war "geboren"! Für mich als selbstständiger Unternehmer mit Außendienst-Tätigkeit eine absolute Katastrophe. Ich versuchte dann meine Fahrängste mit Hilfe einer Psychotherapie in den Griff zu bekommen, welches leider nicht funktionierte.

Ich fuhr immer riesen Umwege um zur Arbeit und zu meinen Kunden zu kommen, damit ich irgendwie arbeiten konnte. Schweißgebadet kam ich meistens in der Arbeit an und fühlte mich ständig ausgepowert. Die Panik begleitete mich nun auch auf der Landstraße. 

Ein langer Leidensweg begann. Ich schämte mich für meine Ängste und konnte mich niemanden anvertrauen. Ich habe dann noch ein paar Fahrstunden in einer ansässigen Fahrschule genommen, welche im Nachhinein nicht optimal waren. Der Fahrlehrer, war zwar bemüht, konnte sich aber nicht in meine Situation und schon gar nicht in meine Ängste hineinversetzen. 

Verstänndnis für meine bescheidene Situation fand ich dann bei Fahrcoach Anca Dirkmann, die ich über meine Recherche im Internet fand und ich war begeistert.

Liebe Anca, Du hast mir stets diskret, liebevoll und absolut zielführend geholfen und dafür möchte ich an dieser Stelle nochmals DANKE sagen. Auch ein riesen Dankeschön für die schwierigen Verkehrs-Situationen, durch die Du mich begleitet hast. Durch Dich kann ich endlich wieder mit Freude das Fahren genießen und habe keine unüberwindbare Mauer mehr. 

Ich möchte hier von Herzen eine absolute Empfehlung für das Coaching gegen Fahr-Ängste mit Anca Dirkmann aussprechen. Eine tolle Frau, die eine absolut seriöse Dienstleistung anbietet, die Ihresgleichen sucht ...

Stefan (52) Unternehmer, Hamburg, 18.12.2019

Vermeidung Autobahn/Baustellen 

..... ich habe endlich nach mehreren Jahren, meine Fahr-Ängste in den Griff bekommen und das habe ich nur Dir zu verdanken liebe Anca. Du hast eine besondere Art mit deinen Mitmenschen umzugehen und hast stets in noch so kniffligen Situationen die Ruhe behalten. 

Respekt dafür an dieser Stelle. Ich bin so froh, Dich gefunden zu haben. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Was deine Homepage schon im Vorfeld ausgestrahlt hat, hat sich in der Zusammenarbeit mit Dir absolut bestätigt.

Professionell, herzlich, empathisch, auf Augenhöhe!

Ich kann Jedem nur ans Herz legen, dieses absolute Spitzen-Coaching mit Anca Dirkmann zu absolvieren, wenn man schnelle Erfolge sehen möchte und endlich wieder ohne Ängste und Panikattacken zu bekommen, autofahren möchte. 

Durch deine starke Persönlichkeit und deinen beruflichen Backround (es ist der Wahnsinn, was du schon alles geleistet und erlebt hast) habe ich mich in jeder Situation wirklich sehr gut aufgehoben und absolut sicher gefühlt. DANKE FÜR ALLES. Alles Liebe für Dich .....   

Sarah (42) Unternehmerin, Berlin, 10.12.2019  

Vermeidung Autobahn

..... auf diesem Wege möchte ich mich herzlich für dein super tolles und persönliches Coaching bedanken. Auf den ersten Blick sofort super verstanden. Durch dich bin ich nach 20 Jahren wieder in der Lage, entspannt über die Autobahn zu fahren, welche ich in den Jahren zuvor gemieden habe. Dank deiner tollen und lieben Art und des ganz ganz tollen Coaching, bin ich wieder in der Lage angstfrei über die Autobahn zu fahren. Ich kann Jedem nur Anca Dirkmann bei Angstzuständen empfehlen .....

Daniela (45) Bürokauffrau, Reken, 20.11.2019

Vermeidung von Fahrstrecken, Angststörung

..... Eine faszinierende Frau, die sehr nah an die Probleme kommt und sicher und kompetent Lösungen hat. Ich habe ihr viel zu verdanken. ....

Ralf (65) Rentner, Wallenhorst, 14.11.2019

Langjährige Angststörung mit Panikattacken/Vermeidung

..... Seit 10 Jahren konnte ich bestimmte Strecken aufgrund von aufkommenden Panikschüben, nicht mehr befahren. Durch das Coaching mit Anca habe ich jetzt ein stabiles Fundament, mit dem ich Tag für Tag mehr Sicherheit beim Fahren bekomme und meine vorher vermiedenen Strecken, wieder relativ entspannt, befahren kann. Dank liebe Anca für deine rasche und unkomplizierte Hilfe. .....  

Andrea (42) Innenarchitektin, Berlin, 22.09.2019

Nach Unfall-Trauma zurück auf die Straße

..... Liebe Anca, Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals herzlich für deine absolut professionelle und sehr herzliche Hilfe, in Bezug auf meine Trauma-Bewältigung, bedanken. Kurz zu mir: Ich wurde vor 5 Jahren unverschuldet in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt, bei dem ein junger Mensch sein Leben verlor. Selbst wurde ich schwer verletzt und konnte nach meiner körperlichen Genesung, nicht mehr selbst Autofahren. Ich war völlig blockiert, sodass ich seitdem auf  öffentliche Verkehrsmittel angewiesen war. Für mich als selbstständiger Unternehmer mit täglichem Kundenkontakt, ein absolut belastender Zustand. Ich hatte noch bis vor kurzem begleitend eine Psychotherapie, die ich jetzt auch abschließen konnte, da mein Trauma aufgelöst ist! Durch die Zusammenarbeit mit Frau Dirkmann, rauche ich jetzt auch nicht mehr und lebe insgesamt viel gesünder und glücklicher. Sollten auch Sie Schwierigkeiten beim Autofahren haben, dann wenden Sie sich gerne vertrauensvoll an Frau Dirkmann. Danke Anca, das ich durch deine tolle Hilfe, meine Lebensqualität zurückbekommen habe. .....

Martin (52) Unternehmer, München, 18.09.2019

Seit 30 Jahren kein Auto mehr gefahren

..... Es war einmal. So fangen alle Märchen an und manche werden sogar war. Es war einmal vor fast 30 Jahren. Da siegte meine Fahrangst und das Autofahren war für mich vorbei. Und dann kam eine gute Fee und das warst Du liebe Anca. Die schlechte Prognose vom Augenarzt , die mein Mann bekam, war der letzte Anstoß, mir noch mal ernsthaft Gedanken darüber zu machen, ob ich noch einen letzten Versuch unternehmen sollte, Auto zu fahren. Eine normale Fahrschule kam für mich nicht in Frage, denn ich fühlte mich mit meinen über 60 Jahren nicht mehr als Fahrschülerin. Ich fing also an, mich im Internet nach angstfreies Autofahren um zu sehen. Auch sollte das Ganze in der Nähe stattfinden. Dabei stieß ich auf deine Homepage. Das dort angebotene Coaching klang, wie für mich gemacht. Das dabei angebotene "Klopfen", Meditation, Hypnose sowie andere seltsam klingende unterstützende Entspannungstechniken, wurden von mir erst belächelt. Konfrontationstraining klang da schon mehr in meine Richtung. Bevor ich es mir anders überlegen konnte, schrieb ich eine E-Mail und schilderte mein Problem mit der Fahrangst. Prompt bekam ich einen Telefonanruf mit der Frage, ob ich ernsthaft mein Leben ändern wollte? Natürlich wollte ich das! Und dann begann das Coaching, das so ganz anders war, als ich es mir vorgestellt hatte. Deine Tipps und Entspannungstechniken haben mir ja erst ein schiefes Lächeln entlockt. Lass dich auf alles ein, hatte ich mir vorgenommen. Und das tat ich dann auch. Am Ende der ersten Coaching-Einheit saß ich dann in unserem Auto, heftig die Atemübung zelebrierend, aber fahrend. Nach und nach ist mir auch das Lachen über die Entspannungstechniken vergangen, denn sie bewirken bei mir etwas. Es ging mir allgemein schnell besser. Nicht nur mein Mann, auch Menschen in meinem näheren Umfeld finden, dass ich mich positiv verändert habe. Ich bin gelassener und entspannter geworden. Dankbar bin ich auch über unsere kleine Hypnose-Sitzung im Wald, in der Ich (unbeabsichtigt) mein Trauma über den Tod meiner Schwester verarbeitet habe. Ein Ereignis, das wie ein Befreiungsschlag bei mir gewirkt hat. Heute fahre ich fast (will mal nicht übertreiben) angstfrei Auto. Meditation und "Klopfen", gehören mittlerweile zu meinem Alltag. Und all das, habe ich dir zu verdanken. Hättest Du nicht an mich geglaubt und gesagt: "Das schaffst Du". .....  

Jutta (61) Sekretärin, Münster, 08.09.2019

Engstellen / Auffädeln auf die BAB

..... Ich konnte seit einiger Zeit nicht mehr die Autobahn befahren, da ich im letzten Jahr eine Panikattacke in einer Autobahn-Baustelle bekommen hatte, die mir wortwörtlich den Boden unter den Füßen weggezogen hatte. Es fiel mir anfangs sehr schwer, über meine Problematik zu sprechen, denn ich habe mich deshalb sehr geschämt und mich über mich selbst geärgert. Dann habe ich Anca kennengelernt und mein Leben hat sich wieder zum positiven verändert. Nun ist wieder alles im Lot und ich kann völlig normal, als wäre nie etwas passiert, überall hinfahren. Vielen Dank Anca für deine unkomplizierte und rasche Hilfe. .....  

Andreas (38) Schlosser, Mannheim, 04.08.2019

Vermeidung nach Unfall, Bundesstraßen / BAB

..... Nach einem Unfall, den ich im letzten Sommer erlebt habe (Ich zog mir schwere Verletzungen zu), konnte ich nach meiner körperlichen Genesung nicht mehr auf der Bundesstraße und der Autobahn fahren. Die höhere Geschwindigkeit, die dort gefahren werden muss, machten es mir unmöglich diese Straßenabschnitte zu befahren. Obwohl ich begleitend eine Psychotherapie in Anspruch nahm, kam ich mit meiner Fahrangst nicht weiter. Durch Recherche im Internet, bin ich auf deine Arbeit aufmerksam geworden. Nun kann ich endlich wieder frei von Ängsten über meine vorher vermeideten Straßen fahren. Selbst das Fahren auf der Autobahn geht schon prima. Ich übe aber immer weiter und mir ist auch bewusst, das ich ständig dran bleiben muss. Danke für das angenehme und zielführende Coaching, welches mir sehr geholfen hat, meine Ängste zu überwinden. Vielen Dank für ALLES liebe Anca. Ich habe dich schon einer Bekannten weiterempfohlen, die auch diverse Probleme beim Fahren hat. Wir hören uns. Alles Liebe für dich. ..... 

Annika (32) Erzieherin, Frankfurt am Main, 28.07.2019

Panikattacken / Autobahn

..... Ich kann endlich wieder unbefangen und relativ entspannt die Autobahn befahren. Vor dem Coaching, hatte ich nicht mehr daran geglaubt, das dies wieder möglich wird, da ich unter starken Angstgefühlen und manchmal unter richtiger Panik gelitten habe. Danke für das ansprechende Coaching und deine liebevolle "Führung" auf meinem Weg. Bis bald und ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle. .....

Andreas (48) Key Account Manager, Ulm, 20.07.2019

Panikattacken / Vermeidungsverhalten Autobahn

..... Liebe Anca, dank deinem Training fühlen sich meine Autobahnfahrten nun wieder viel leichter und entspannter an! Vor deinem Coaching mit mir, habe ich bereits beim Gedanken daran auf die Autobahn fahren zu müssen, Panik bekommen. Du hast mir ein so gutes und sicheres Gefühl gegeben, das ich mich tatsächlich getraut habe, die nun schon über Jahre andauernde Blockade zu durchbrechen. Es fühlt sich einfach so unendlich gut an, dass ich mir jetzt Stück für Stück endlich wieder meine Freiheit zurückerobern kann!! ;-). Auch die fabelhafte Betreuung im Nachgang hilft mir sehr, bei meinem Training dran zu bleiben, immer weiterzumachen uns das große Ziel- eine lange Autobahnfahrt allein- immer im Fokus zu behalten! Durch die verschiedenen Techniken bin ich auch außerhalb des Autos entspannter, gelassener und ausgeglichener. Tausend Dank dir!! Ich konnte so viel Lebensqualität zurückgewinnen und meistere jetzt Situationen, die ich mir vor dem Coaching noch nicht einmal habe ausmalen können! Viele liebe Grüße. .....

Jessica (26) Sozialwissenschaftlerin, Stuttgart, 01.06.2019

Panikattacken beim Autofahren/Vermeidung

..... Ich litt seit Jahren unter Angst und Panikattacken beim Autofahren. Anfangs war es sogar so schlimm, das ich auch als Beifahrerin auf der Autobahn ins schwitzen geraten bin und nur unter Anstrengungen die Fahrten durchgestanden habe! Mit der Zeit wurde ich wieder etwas entspannter, denn ich habe versucht, mich mit meinen Ängsten zu konfrontieren. Hier in meiner häuslichen Umgebung, klappte das selbstständige Fahren schon wieder ganz gut, doch einige Strecken habe ich seitdem immer vermieden und auch neue Strecken nicht mehr ausprobiert. Hinzu kam, das ich Google Maps zu Rate gezogen habe um zu sehen, wie lang eine Strecke von der Ecke bis zur nächsten ist, um mich "mental" darauf vorzubereiten. Auch rote Ampeln oder geschlossene Bahnübergänge haben mich nervös gemacht. Durch das Fahrtraining und Coaching mit Anca habe ich ein Stück mehr Flexibilität zurück bekommen und fahre seitdem auch wieder die Angststrecken fast sorgenfrei und viel entspannter und ich denke, das es mit der Zeit immer besser wird und ich irgendwann die alten Muster wieder abstreifen kann! Ich bin viel entspannter wenn ich ans Fahren denke und fahre einfach, ohne darüber nachzudenken und das ist in meinen Augen ein echter Gewinn !!!! Ich weiß, Rom wurde auch nicht an einem Tage erbaut und daher bleibe ich fokussiert und weiter am Ball und mache mir keinen Stress. Danke für alles liebe Anca ;-). Viele liebe Grüße an Dich und wir hören uns bald mal wieder. .....

Andrea (43) Unternehmerin, Warendorf, 14.05.2019

Trauma nach Autounfall überwinden

..... Ein herzliches Dankeschön an Dich liebe Anca, das Du mir durch die schwere Zeit geholfen hast und das ich jetzt wieder "fast" wie vor dem Unfall mit meinem Auto fahren kann. Ich bin sehr froh, das wir uns begegnet sind und das ich das Trauma-Coaching mit Dir gemacht habe. Du hast eine tolle Art mit Menschen umzugehen und ich hoffe das Du noch vielen anderen Menschen wie mir helfen kannst, wieder zurück in ein normales angstfreies Leben zu finden. Ein dickes Dankeschön. Wir sehen uns. Liebe Grüße Klaus. .....

Klaus (55) Unternehmer, Dortmund, 18.04.2019

Autobahn/Brücken

..... Liebe Anca, vorab möchte ich erwähnen, das wir uns zufällig begegnet sind und Du durch dein sensibles Gespür und deine starke empathische Persönlichkeit erkannt hast, das es mir zum damaligen Zeitpunkt nicht gut ging. Niemand anderes hätte sich getraut, mich anzusprechen, doch Du hast es sehr taktvoll getan und somit sind wir ins Gespräch gekommen. Daraus resultierend kamen wir auf meine Fahr-Problematik zu sprechen. Die Zusammenarbeit mit Dir hat mir immer sehr viel Freude bereitet und mich meinem Ziel jetzt schon näher gebracht, als ich es mir je hätte erträumen können. Ich war und bin immer noch begeistert, welch große Erfolge ich in der kurzen Zeit verzeichnen kann. Ich freue mich weiterhin auf unsere Zusammenarbeit. Herzliche Grüße Heiko. .....

Heiko (49), Produkt-Manager, Düsseldorf, 06.04.2019

 

Vermeidungsverhalten Autobahn/Landstraßen

..... Vielen Dank für Alles. Ich habe mich zu jeder Zeit wohl gefühlt und kann an dieser Stelle dein Coaching nur weiterempfehlen. Danke das Du mir so kompetent geholfen hast. Es war eine schöne Erfahrung und ich bin endlich wieder in der Lage ganz entspannt meine Strecken zu fahren. .....

Maike (27) Kindergärtnerin, Bonn, 08.03.2019

Autobahn/Brücken

..... Ich kann endlich wieder sorglos über Brücken und über die Autobahn fahren. Ich bin froh, das Coaching mit Dir gemacht zu haben liebe Anca. Ich freue mich über unser Wiedersehen im Sommer und wünsche Dir bis dahin alles Gute und eine schöne Zeit. .....

Constantin (38) IT-Fachmann, Frankfurt, 18.01.2019

Berufsverkehr/LKW im Begegnungsverkehr

..... Liebe Anca, ich möchte herzlich DANKE sagen für das tolle Coaching. Ich hätte nicht gedacht, das ich meine Angst überwinden kann, doch jetzt habe ich es wirklich geschafft. Ich möchte anderen Mut machen, sich Ihren Ängsten zu stellen und die Hilfe von Dir anzunehmen. Das war die beste Entscheidung seit langem für mich. Mach weiter so! Und vor allem, bleib so wie Du bist! Alles liebe für Dich. .....

Marianne (52) Hairstylistin, Berlin, 15.01.2019

Vermeidung Autobahn

..... Wenn ich an die Zeit zurück denke, an dem es mir unmöglich war über die Autobahn zu fahren, dann kann ich nun voller Freude sagen, das mir dies wieder ganz leicht von der Hand geht. Ich habe die Autobahn über 5 Jahre gemieden, da ich dort einen schlimmen Unfall miterleben musste, wobei ein Mensch ums Leben kam. Dieses Ereignis hatte mich traumatisiert und trotz aller Versuche (u.a. Psychotherapie), hatte mir niemand helfen können. Bis ich auf Frau Dirkmann aufmerksam wurde. Dank ihrer Hilfe konnte ich mein Unfall-Trauma sehr schnell überwinden und bin nun wieder in der Lage, die Autobahn zu befahren. Lieben Dank an dieser Stelle ganz besonders an Sie liebe Frau Dirkmann. Danke für Ihre schnelle, professionelle und vor allem sehr herzliche und verständnisvolle Hilfe. .....

Andreas (54) Manager, Bielefeld, 05.12.2018

Parkhaus/Autobahn

..... Das Intensiv-Coaching mit dir liebe Anca war absolut erfolgreich. VIELEN DANK FÜR ALLES! ..... 

Meine Fahr-Ängste haben sich schon nach 3 Monaten komplett aufgelöst. Meine Ängste beim Autofahren haben mich seit 10 Jahren in meiner mobilen Freiheit eingeschränkt. Jetzt bin ich überglücklich, dieses Coaching mit Frau Dirkmann gemacht zu haben. Sie ist allein schon durch Ihre beeindruckende berufliche Vita, eine interessante Persönlichkeit. Eine starke Frau, die sich zum einen durch hohe berufliche und persönliche Lebenserfahrung und zum anderen durch ihre hoch ausgeprägte Empathie auszeichnet. Durch Ihre verschiedenen beruflichen Hintergründe und ihrer langjährigen Erfahrung im Coaching, weiß sie zielgerichtet, wo und wie sie im persönlichen Coaching ansetzen muss, um erfolgreich zu sein. Ich habe definitiv von diesem intensiven Coaching profitiert. Ich kann Ihnen nur empfehlen, sollten Sie Fahrängste haben, buchen Sie das Intensiv-Coaching mit Frau Dirkmann. .....

Franziska (38) Ärztin, Hannover, 24.11.2018

Stadtverkehr/Autobahn

..... Meine Fahrangst ist langsam in mein Leben gekrochen und hat sich dann immer stärker in meinem Kopf fest gefressen. Ich bin langsam daran verzweifelt, zumal ich ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann bin, dem eigentlich nichts Angst macht. Ich habe eine wundervolle Familie und einen ganz tollen Freundeskreis. Mein Leben ist an sich sehr schön und ich könnte sehr glücklich sein, wäre da nicht diese schreckliche Angst beim Autofahren, die mich extrem in meinem Glücklichsein einengt. Ich habe dann durch einen angenehmen Zufall, Anca Dirkmann kennen lernen dürfen und das Schicksal meinte es gut mit mir. ***** Liebe Anca, an dieser Stelle möchte ich mich nochmals ganz herzlich für deine Hilfestellung und auch für die exellente Zusammenarbeit bedanken. Du bist eine Ikone auf deinem Gebiet, die Ihresgleichen sucht. Ich möchte mit diesem Feedback nochmals deine hervorragende Arbeit und Hilfe würdigen, die ich erfahren durfte. Es sei Jedem ans Herz gelegt, dein intensives Coaching zu buchen, der Probleme jeglicher Art beim Autofahren hat. Es lohnt sich von der ersten Minute an und hält mein Leben lang. Das Coaching ist ein absoluter Gewinn für mein Leben und ich bin schon nach sehr kurzer Zeit "Beschwerdefrei"! Danke liebe Anca vielmals für dieses ganz besondere und vor allem sehr persönliche Coaching. Herzlichst Karsten. ..... 

Karsten (52) Unternehmer, München, 10.11.2018

Vermeidung Autobahn/Bundesstraßen/Unfall-Trauma

..... Liebe Anca, ich möchte Dir herzlich Danke sagen für das tolle herzliche und professionelle Coaching. Ich weiß, das Du es nicht immer leicht mit mir hattest, trotzdem bist Du immer ruhig und gelassen geblieben. Ich habe jetzt endlich, DANK DIR, meine mobile Lebensqualität zurück bekommen. DANKE DANKE DANKE. .....

Claudius (36) Künstler, Berlin, 20.10.2018

Ängste im Stadtverkehr und auf der Autobahn

..... Ich habe mich schon in der Fahr-Ausbildung für den Führerschein sehr unwohl gefühlt. Das hörte auch leider nicht auf, selbst als ich dann endlich meine Führerschein-Prüfung (im 3 Anlauf) geschafft habe. Ich bin an sich kein ängstlicher Mensch, doch das Autofahren hat mich irgendwie immer gestresst. Da ich beruflich lange Strecken über die Autobahn fahren muss und dies immer nur unter enormer Anspannung möglich war, musste ich etwas an meiner unglücklichen Situation verändern.

Ich habe dank dem Coaching mit Anca Dirkmann, meine Ängste und Unsicherheiten sehr schnell überwinden können und bin ihr sehr dankbar für das tolle und vor allem professionelle Coaching. Frau Dirkmann kann aus unglaublich vielen verschiedenen Techniken und Methoden schöpfen und ihre besondere Art auf Menschen zu zu gehen ist einfach phantastisch. Ich habe mich stets sicher und gut aufgehoben gefühlt. Danke liebe Anca an dieser Stelle für deine aufrichtige und liebevolle Hilfestellung bei der Lösung meiner Blockade. Ich freue mich auf unser Wiedersehen im nächsten Jahr. .....

Sanne (44) Pharmareferentin, Frankfurt, 22.09.2018

Autobahn/Tunnel/Trauma

..... Liebe Anca, ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Dir bedanken. Ich bin überglücklich und sehr zufrieden mit meiner aktuellen Fahr-Situation und kann nur jedem ans Herz legen, der Probleme beim Autofahren hat, das intensive Coaching bei Frau Dirkmann zu machen. Sie ist absoluter Profi auf Ihrem Gebiet und überzeugt zudem mit ihrer lockeren und sehr empathischen Art. Immer mit dem nötigen Feingefühl und den richtigen Worten an der richtigen Stelle, hat sie es stets geschafft mich emotional aufzufangen, wenn meine Emotionen wieder mal die Oberhand gewinnen wollten. DANKESCHÖN für ein Fahr-Coaching und Training der ganz besonderen Art. .....

Andreas (46) Unternehmer, Hamburg, 24.08.2018

Wiedereinstieg Autofahren nach langer Krankheit

..... Ich bin sehr glücklich endlich wieder alleine mit dem Auto fahren zu können. Das Training/Coaching mit Dir war die richtige Entscheidung. Du bist eine Frau, der man einfach vertrauen kann. Du hast mir von Anfang an meine Angst genommen und mich immer wieder motiviert und vor allem stabilisiert. Du machst eine tolle Arbeit und bist immer sehr gelassen, selbst wenn ich es nicht war, hast Du mich immer wieder beruhigt und aufgebaut. Danke vielmals dafür. Und natürlich auch, das ich durch die Zusammenarbeit mit Dir wieder meine mobile Freiheit zurück bekommen habe. .....

Sandra (58) Verkäuferin, Ratingen, 18.08.2018

Trauma nach Unfall auf der Autobahn

..... Ich hatte einen schweren Unfall auf der Autobahn erlitten und habe es nach meiner körperlichen Genesung nicht mehr geschafft, die Autobahn zu befahren! Dieser Zustand dauerte ca. 8 Jahre an. Ich war sehr unglücklich mit dieser Einschränkung, da ich bis zum Unfall ein sehr selbstbestimmter Mensch war. Der Unfall hat mich aus der Bahn geworfen, obwohl ich ihn nicht verursacht habe. Ich hatte eine psychische Blockade, die auch durch langjährige Sitzungen beim Therapeuten nicht behoben werden konnten. Ich bin dann im Internet auf Anca Dirkmann aufmerksam geworden und habe dann das Intensiv-Coaching mit Ihr gemacht. Es war die beste Entscheidung seit langem. Ich habe dank diesem professionellen Intensiv-Coaching meine Blockade in sehr kurzer Zeit auflösen können. Dank Dir liebe Anca bin ich wieder der Mensch, der ich vor dem Unfall war. Meine Therapiesitzungen habe ich ebenfalls abgeschlossen und ich genieße mein Leben wieder unbeschwert. VIELEN LIEBEN DANK. .....

Sebastian (48) Chirurg, Berlin, 11.08.2018

Stadtverkehr und Autobahnfahrten

..... leider habe Ich mein mobiles Leben selbst sehr stark eingeschränkt, da ich nicht mehr alleine in die Stadt fahren konnte, geschweige denn auf die Autobahn. Das Coaching mit Dir liebe Anca, hat mir meine Lebensqualität zurück gegeben, die mir all die vergangenen Jahre so unglaublich gefehlt hat. Ich möchte auf diesem Wege nochmal Danke sagen. Ich kann endlich wieder unbeschwert hin fahren, wo immer ich möchte! Das ist einfach Toll! DANKE. ..... 

Anne (35) Mediengestalterin, Gelsenkirchen, 05.08.2018

Vermeidung AB/Landstraßen nach Panikanfall

..... vielen, vielen Dank liebe Anca, das Du mich auf meinem schwierigen Weg begleitet hast. Ich bin immer noch sehr überrascht, wie schnell ich meine Problematik, dank deiner professionellen Hilfe, in den Griff bekommen habe. Ich bin überglücklich, dich gefunden zu haben und mich auf dieses Coaching eingelassen zu haben. Ich habe wirklich jede Minute unserer Zusammenarbeit genossen und so viel für mein Leben gelernt. Ich danke Dir herzlich für deine liebe und verständnisvolle Art. Ich habe jetzt endlich meine Lebensqualität zurückbekommen, die ich dringend gebraucht habe, um nun endlich wieder meinen Kunden meinen mobilen Service anbieten zu können. Ich freue mich auf unser Wiedersehen im Sommer 2019. Bis dahin wünsche ich Dir alles Liebe, welches von Herzen kommt. .....

Marina (55) Kosmetikerin, Mannheim, 30.07.2018

Nach schwerem Unfall, "back to the road"!

..... Ich habe nicht mehr damit gerechnet, das es mir noch einmal gelingt, mein Trauma zu überwinden, in dem ich so viele Jahre "gefangen" war. Dank Dir liebe Anca, kann ich mein Leben endlich wieder unbeschwert genießen und wieder rundum glücklich sein. Du bist eine phantastische Persönlichkeit zu der Ich von Anfang an großes Vertrauen hatte und natürlich auch weiterhin habe. Du hast eine ganz besondere Art, mit Menschen umzugehen, die seinesgleichen sucht! Ich werde Dich weiterempfehlen, denn die Arbeit mit Dir ist absolut zielführend und von Respekt getragen. Danke für ALLES. ..... 

Sandra (38) Bankkauffrau, Hamburg, 28.07.2018

Vermeidung/Autobahn

..... Dank Ihrer Hilfe kann ich jetzt ganz unbeschwert, meine alten Strecken und damit auch erheblich kürzere Wege fahren. Der Gewinn an mobiler Lebensqualität ist absolut phantastisch. Ich mache auch immer brav meine "Hausaufgaben" ;-), so wie Sie es mir gezeigt und vermittelt haben. Das ist mein Schlüssel zum Erfolg. Ich freu mich auf unser Wiedersehen im nächsten Jahr, zur Auffrischung und Festigung. Bis dahin wünsche ich Ihnen nur das Beste und verbleibe mit stets freundlichen Grüßen und den besten Wünschen. Hochachtungsvoll, Ihr Armin. .....

Armin (58) Professor, Wiesbaden, 14.07.2018

Trauma nach Unfall/Autobahn

..... Hallo Anca, ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal herzlich bei Dir für dein professionelles und absolut hochwirksames Coaching bedanken. Es war eine neue Erfahrung für mich mit persönlichen Höhen und Tiefen, aber am Ende habe ich mein Trauma, welches mich so viele Jahre "sinnlos" begleitet hat, endlich überwunden. Und dafür nochmals ein riesen DANKESCHÖN an Dich. .....  

Alexander (46) Jurist, Konstanz, 05.07.2018

Autobahn/Einfädeln/Spurwechsel

..... Liebe Anca, ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei Dir für dein professionelles Coaching bedanken. Es war genau die richtige Entscheidung für mich. Ich werde Dich auf jeden Fall weiterempfehlen. DANKE, DANKE DANKE und alles Liebe für Dich. ..... 

Stefanie (26) Physiotherapeutin, Kassel, 24.06.2018

Tunnel/Brücken

..... Vielen herzlichen Dank für ALLES! Ich hatte es nicht für möglich gehalten und bin überglücklich, das ich jetzt endlich "freie Bahn" habe. .....

Andreas (39) Key Account Manager, HH, 08.06.2018

Parkhaus/Parken

..... Anca, ich bin sooooo glücklich jetzt auch alleine zum Einkaufen fahren zu können. Mein Mann übrigens auch (schmunzel). Wenn ich mir heute vorstelle, wie unbeholfen ich mich am Anfang angestellt habe und wie leicht es mir jetzt fällt einfach so ins Parkhaus zu fahren, muss ich oft über mich selbst lachen. 

Vielen Dank das Du mir diese Freiheit ermöglicht hast. Sollte ich nochmal irgendwelche "Sorgen" haben, melde ich mich natürlich bei Dir. Ich hab dich übrigens einer Freundin weiterempfohlen. Sie freut sich schon. Alles Liebe für Dich. .....

Svetlana (28) Kindergärtnerin, Rheine, 05.06.2018

Mehrspuriges Abbiegen/Baustellen

..... Hallo Anca, vielen Dank für deine Engelsgeduld mit mir. Ich weiß, das ich nicht immer einfach war, dennoch hast Du mich in jeglicher Hinsicht nach besten Kräften unterstützt. Dafür möchte ich mich herzlich bei Dir bedanken. Daran erkennt man den wahren Profi. Ich bin jetzt viel sicherer beim Fahren und habe auch keine Schwierigkeiten mehr in Baustellen zu fahren. Ich behalte stets den Überblick und achte darauf, die Dinge umzusetzen, die Du mir gesagt hast. LG. .....

Linus (36) Mediengestalter, Gütersloh, 15.05.2018

Fahren mit Pferdeanhänger/Technik am Fahrzeug

..... Murphy gefällt mein Fahrstil glaub ich ganz gut. Das Anhänger-Training war eine sehr gute Sache, die mir große Sicherheit gegeben hat. Ich fühle mich wirklich sehr gut, wenn ich mit Murphy zu den Turnieren fahre. Meine Anspannung lässt auch immer mehr nach und ich denke, das es nicht mehr lange dauert, bis sie ganz verschwindet. Danke für dein gutes Training und die wertvollen Tipps. Es war eine tolle Erfahrung mit Dir und hat mir sehr viel Spaß gemacht. Herzliche Grüße nach Germany ;-). .....

Maarja (35) Reitlehrerin, Niederlande, 18.03.2018

Zurück ans Steuer nach langer Pause

..... Sie haben mir geholfen wieder Freude am Autofahren zu haben. Dafür danke ich Ihnen sehr Frau Dirkmann. Ich war anfangs sehr verunsichert, aber durch Ihre charmante Art haben Sie es mir ermöglicht, wieder mobil zu sein. Jetzt kann ich endlich wieder meine Freunde besuchen und mein Leben freier genießen. Ich freu mich schon auf den Sommer, damit ich meinen Oldtimer spazieren fahren kann. Vielleicht mögen Sie ja mal ne Runde mitfahren? .....

Horst (66) Rentner, Rheine, 24.02.2018

Überholen Autobahn/Landstraße

..... Es ist schon erstaunlich, wie viel man vergisst sobald man einige Jahre aus der Fahrschule raus ist. Das Training mit Dir liebe Anca, war ein voller Erfolg auf ganzer Linie. Ich habe mich strikt an deine Ratschläge gehalten, wende deine Tipps und Techniken an, wenn die Angst wieder die Oberhand gewinnen will und schlage diese erfolgreich in die Flucht! Ich bin ein völlig anderer Mensch geworden. Das fällt mittlerweile auch meiner Familie auf ;-). Viel selbstbewusster und mutiger. Das ist allein Dein Verdienst (Du würdest jetzt wieder sagen "UNSER" Verdienst ;-)). Danke für deine Geduld und nochmals Danke dafür, das Du immer den "richtigen" Ton getroffen hast. Alles Liebe für Dich. .....

Angelina (28), Arzthelferin, Unna, 30.01.2018

Brücken/Autobahn/Spurwechsel

..... Ich bin froh, endlich frei durchatmen zu können wenn ich auf dem Weg zur Arbeit auf die Autobahn fahre. Niemals hätte ich damit gerechnet, das es so einfach sein kann, meine Angst los zu werden. Du hast mit deinem speziellen Konzept, deiner lieben und aufrichtigen Art enorm dazu beigetragen, das ich dieses Ziel erreicht habe. Ein aufrichtiges Dankeschön, welches von Herzen kommt. .....

Magnus (42) Manager, Hannover, 20.12.2017

Parken/Anfahren am Berg/Kreisverkehr

..... Amy fragt mich ständig, wann denn die "nette" Lehrerin wieder kommt. Sie war begeistert von deiner herzlichen und offenen Art (ich natürlich auch). Sobald es mit dem Auto los geht, muss ich ihr immer ganz genau erklären, was ich alles bei Dir gelernt habe. Mit ihren 5 Jahren ist die Kleine Maus ganz schön wissbegierig. Ich bin so froh, das ich diesen Schritt gewagt habe. Hätte ich mal viel früher machen sollen. Jetzt komme ich sehr gut mit deinen Tipps zurecht, sodass es mir langsam sogar Spaß macht, mit dem Auto meine früheren "Hass-Strecken" zu fahren. Vielen Dank für das tolle und vor allem herzliche Training. Es hat mich definitiv meinem Ziel näher gebracht. .....

Sabine (32) Familien-Managerin, Hagen, 27.11.2017

Spurwechsel/Abbiegen 

..... Mittlerweile (nach intensiven üben) ist das Autofahren zur Routine geworden, sodass ich mich auf die wirklich wichtigen Dinge fokussieren kann. Es hat mich sehr geehrt mit Ihnen Zusammenarbeiten zu dürfen und vielen Dank an dieser Stelle für Ihre absolut professionelle Hilfe. Diskretion ist Ihr Schlüssel zum Erfolg und dafür danke ich Ihnen auch im Namen meiner Frau. Auf Ihrem weiteren beruflichen Weg wünsche ich Ihnen weiterhin viel Erfolg. .....

Johannes (48) Manager, Hamburg, 15.10.2017

Engstellen/Blickschulung

..... Ich möchte mich bei Ihnen für die tolle Ausbildung bedanken. Jetzt bin ich viel sicherer unterwegs, auch wenn ich täglich durch die gefühlten "millionen" Engstellen durchfahren muss. Hätte nicht gedacht, das es mir so schnell gelingt diese Problematik in den Griff zu bekommen. Danke für Ihre Unterstützung und für Ihr allzeit offenes Ohr. Ich weiß, das ich sie oft mit Fragen gelöchert habe. Danke das Sie trotzdem ruhig geblieben sind und mir immer geholfen haben. MfG. .....

Mohammed (32) Verkäufer, Bochum, 05.10.2017

Anfahren am Berg/Parken 

..... Ich weiß Ihre Geduld sehr zu schätzen. Ich bin begeistert, wie gut ich mittlerweile das herausfahren aus unserer Garage hin bekomme. Die Steigung macht mir jetzt nichts mehr aus, da ich dank Ihnen ja genau weiß, was ich zu beachten habe. Unsere Katze lebt auch noch ;-). Danke für die kompetente Ausbildung. Ich komme bei Bedarf gern auf Sie zurück. LG. .....

Sybille (68) Rentnerin, Lingen, 15.09.2017

Einfädeln auf die Autobahn/LKW

..... Das Training war einfach klasse. Wenn ich jetzt auf die Autobahn auffahre, habe ich "fast" keine Angst mehr. Ich versuche an alles zu denken, was Sie mir gezeigt und beigebracht haben (Blinker,Spiegel,Lücke suchen, Seitenblick) Ich möchte mich nochmal bei Ihnen bedanken, das Sie mir die nötige Zeit gegeben haben um mich an die neue Situation rantasten zu können. Mir ist durchaus bewusst, das ich Ihre Nerven des öfteren mehr als strapaziert habe und bewundere daher Ihre Gelassenheit in diesen für mich gefühlten "Extremsituationen". .....

Andreas (35) Arzt im Praktikum, Bremen, 28.08.2017

Autobahn/Tunnel

..... Mein Leben hat sich völlig verändert. Ich kann jetzt meine Eltern besuchen, wann immer ich Zeit finde und muss nicht mehr mit den Öffis fahren. Ich hab ein Stück Lebensqualität zurückbekommen. Meine Entscheidung war absolut richtig dieses Fahrtraining mit Ihnen zu machen. Ich möchte mich bedanken für Ihre Geduld und dafür, das Sie immer zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Worte gefunden haben. .....

Melanie (50), Modebranche, Hamburg, 08.06.2017

Fahren bei Dunkelheit/Wildwechsel

..... Sie haben eine angenehme Art Ihr Wissen weiterzugeben. Ich kann jetzt gelassener in der Dunkelheit über die Landstraße fahren, weil ich jetzt genau weiß wie ich mich verhalten muss, wenn ein Reh im Scheinwerferlicht auftaucht. Das Training mit Ihnen hat mir sehr viel Spaß gemacht und mir natürlich auch sehr geholfen. Danke nochmal dafür. Ich wünsche Ihnen weiterhin eine erfolgreiche und spannende Zeit. LG. .....

Ina (52) Lehrerin, Kassel, 18.04.2017

Umgang mit dem neuen Fahrzeug/Technik

..... Danke für die interessanten und lehrreichen Stunden. Ich fahre jetzt unbesorgt überall hin und freue mich jeden Tag aufs neue, das ich mein kleines Auto so gut beherrsche. Mein Mann ist sehr stolz auf mich. Danke für Alles. .....

Agnes (66) Rentnerin, Steinfurt, 15.02.2017

Autobahn/Spurwechsel

..... Der Trainingsplan ist mir eine große Hilfe. Du weißt ja, das ich beruflich den Kopf oft sehr voll habe und da hilft mir der Plan optimal dabei, mein Training einzuhalten. Wenn mir jemand noch vor ein paar Monaten erzählt hätte, das ich mal "easy" über die Autobahn fahren werde, hätte ich diese Person für verrückt erklärt und vermutlich ausgelacht. Ich danke Dir das Du mir einen Weg aufgezeigt hast, wie ich wieder zu mehr Selbstvertrauen gelange. Erleichterung macht sich breit. .....

Hans (43) Kfz-Mechaniker, Essen, 28.01.2017

Bushaltestellen/Fußgängerüberwege

..... Vielen Dank Anca, das Du mich auf meinem Weg begleitet hast. Ich kann jetzt mit dem Geschehenen besser umgehen und bin endlich wieder in der Lage nach vorn zu schauen. Der Unfall hat mich anfangs aus der Bahn geworfen, aber jetzt geht es Tag für Tag immer weiter bergauf. Ich weiß jetzt genau worauf ich zu achten habe, sodass mir hoffentlich ein solch schreckliches Erlebnis für die Zukunft erspart bleibt. Danke für deine tröstenden Worte, dein Verständnis für meine besch..... Situation und für den Mut, mich zu coachen ;-). Ich weiß das es nicht immer einfach für Dich war, auch wenn man es Dir nie angemerkt hat. Liebe Grüße auch von Daniela. Sie freut sich, das es mir jetzt besser geht. .....

Chiara (28) Altenpflegerin, Bielefeld, 15.01.2017 

Autobahn

..... Nie hätte ich gedacht, das ich jemals wieder ohne Schweißausbrüche zu bekommen, über die Autobahn fahren werde. Wenn ich bedenke, das unser Zusammentreffen Zufall pur war, bin ich umso glücklicher. Es sollte einfach so sein. Ich danke Dir das Du hartnäckig geblieben bist, besonders in den Momenten als ich aufgeben wollte. Du weißt das ich mich in einer schwierigen Lebenslage befunden habe und hast mir trotzdem respektvoll und mit Feingefühl den Weg aus meiner Autofahrer-Misere gewiesen. Ich kann meinen Dank kaum in Worte fassen. .....

Andreas (55) Außendienst, Hannover, 10.12.2016

Autobahn/Fahrstreifenwechsel

..... Du hast mir Mut gemacht mich meinen "Geistern" zu stellen und an mich geglaubt. Ich kann immer noch nicht glauben, das ich jetzt ganz alleine und frei von Angst, auf die Autobahn fahren kann. .....

Monika (45) Krankenschwester, Unna, 05.11.2016

Berufsverkehr/Mehrspuriges Abbiegen

..... Heute bin ich voller Stolz das erste Mal mit meiner Freundin nach Münster in die Stadt gefahren. Sie hat sich richtig gefreut, das ich das so gut hinbekommen habe. Das Abbiegen klappt sehr gut und der Berufsverkehr macht mir auch nichts mehr aus. Ich bin rundum glücklich! .....

Samy (26) Kochlehrling, Warendorf, 24.09.2016

Autobahn/Auffahren/Spurwechsel/Überholen

..... Huhu Anca, ich möchte mich mit diesen Zeilen nochmals herzlich bei Dir für das absolut "gigantische" Coaching bedanken! Ich ärgere mich ab und an immer noch, das ich diesen Schritt nicht viel früher gewagt habe. Na ja, vielleicht musste mein Leidensdruck einfach erstmal seinen Höhepunkt erreichen, damit ich endlich den A.... hochkriege ;-). Dank Dir und deinem professionellen Coaching konnte ich jetzt meinen Job wechseln und verdiene jetzt viel mehr als vorher. Der Termin für die Auffrischung steht auf jeden Fall. Ich freu mich auf unser Wiedersehen ;-). Bis bald. .....

Kara (26) Reinigungskraft, Greven, 23.07.2016

Verhalten am unbeschrankten Bahnübergang

..... Liebe Anca, ich bin heute ganz allein über mehrere unbeschrankte Bahnübergänge gefahren, ohne in Panik zu verfallen, obwohl sich ein Zug genähert hat. Ich bin begeistert, das mir das Training so viel gebracht hat. Danke nochmal auch für die tollen Tipps bezüglich der Entspannungstechniken und Achtsamkeitsübungen. Diese Übungen helfen mir enorm mich zu entspannen. Und die Meditation ist einfach der Hammer! DANKE für Alles! .....

Ana (48) Bürokauffrau, Steinfurt, 15.07.2016

Ludgerikreisel Münster/Abbiegevorgänge

..... Der Ludgerikreisel war mir immer schon ein Grauß. Du weißt ja selbst, wie hektisch es dort zugeht. Ich muss sagen das meine Entscheidung absolut richtig war, dieses Fahrtraining mit Dir zu absolvieren. Jetzt muss ich nicht mehr den riesen Umweg zur Arbeit in Kauf nehmen. Das spart mir wertvolle Zeit. Ich habe es ja auch lange genug vor mir hergeschoben (die Gründe sind Dir ja bekannt). In der Hauptverkehrszeit bin ich immer noch etwas angespannt, aber es ist "aushaltbar". Ich weiß ja nun genau, wie ich mit solch einer Situation umzugehen habe und wende dann einfach die Techniken an, die Du mir beigebracht hast. Und ich bin immer wieder aufs Neue überrascht, wie gut die funktionieren. Ich werde Dich auf jeden Fall weiterempfehlen, weil Du es als erste Person geschafft hast, mir ein sicheres Gefühl über die gesamte Zeit zu vermitteln. Du hast mir sehr geholfen und dafür sage ich einfach DANKE. .....

Andreas (27) Krankenpfleger, Münster, 27.06.2016

Überholvorgänge und Auffahren/Autobahn

..... Ich kann Dir gar nicht sagen wie froh ich bin, das Fahrtraining bei Dir gemacht zu haben. Du hast schon so viel in deinem Leben erreicht und so vielen Menschen geholfen, wovon ich definitiv auch profitiert habe. Ich hab ein Stück Freiheit dazugewonnen, welches mir jeden Tag aufs neue bewusst wird. Die Achtsamkeitsübungen, gerade auch im Fahrzeug, helfen mir sehr mich zu entspannen und meine dringend benötigte innere Ruhe zu finden. Ich bin durchweg begeistert von deiner positiven Art und deiner sehr ausgeprägten Empathie. Du hast mir weit über mein Fahr-Problem hinaus geholfen, was in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich ist. Ein dickes DANKESCHÖN von mir an dieser Stelle für deine tolle Unterstützung. Ich werde Dich Jedem weiterempfehlen, der Hilfe beim Fahren benötigt. Mach weiter so! Alles Liebe. .....

Susanne (56) Ärztin, Osnabrück, 18.06.2016

Abbiegen/Spurwechsel

..... Gestern hat sich doch tatsächlich eine Dame bei mir bedankt, weil ich beim Abbiegen gewartet habe um sie durchzulassen. Ich war sehr überrascht über diese Reaktion aber auch erleichtert, das ich die Situation richtig eingeschätzt habe und ich mir jetzt nicht mehr so viele Gedanken im Vorfeld mache wenn ich ins Auto steige. Dank Dir und deinem Engagement, habe ich meine Angst überwunden und freue mich jetzt richtig aufs Autofahren. Du hast eine ganz besondere Art mit Menschen umzugehen. Ich bewundere deine Geduld und danke Dir für dein Verständnis. Es hat mir sehr viel Spass gemacht mit Dir gemeinsam Runde um Runde zu drehen ;-). .....

Renate (38) Laborantin, Köln, 12.06.2016

Autobahn/Spurwechsel

..... Ich bedanke mich für die absolut professionelle und excellente Zusammenarbeit und freue mich jetzt schon auf unser Wiedersehen zur Auffrischung. Dank Ihnen ist mir eine große Last genommen worden. Sie haben mir immer ein sicheres Gefühl vermittelt und sind in jeder noch so "heiklen" Situation ruhig geblieben. Ich bin froh über unsere Begegnung. .....

Martin (62) Vertriebsleiter, Nordhorn, 08.06.2016

Berufsverkehr/Autobahn

..... Du hast eine angenehme und erfrischende Art, die Dinge beim Namen zu nennen und das immer mit dem nötigen Feingefühl, wenn es mal schwierig wurde. Die kognitive Umstrukturierung und das stufenweise Konfrontationstraining sind meine ganz persönliche Erfolgsgeschichte. Ich hätte nie gedacht, das es so leicht und einfach ist meine unglückliche Situation zu verändern. Ich muss Dir gestehen, das ich anfänglich eher skeptisch war, als Du mir deine teils recht amüsanten Techniken und Methoden vorgestellt hast. Doch genau das ist es, was ich zum "Umdenken" gebraucht habe. Einfach toll. Ich fühle mich viel energiegeladener und entspannter. Einfach ausgeglichener. Deine wertvollen Ernährungstipps und das Meditieren, welches ich vorher so nicht kannte und jetzt regelmäßig mache, hat mein Leben positiv verändert. Das Fahren geht mir jetzt leichter von der Hand und mein persönlicher Fokus hat sich absolut zum positiven gewendet. Ich halte mich an meinen Trainingsplan und versuche mir wirklich meine Zeit für mich zu nehmen. Es war so wichtig, meine Komfortzone zu verlassen um wieder atmen zu können. Ohne Angst im Berufsverkehr unterwegs zu sein und auch wieder "relaxt" auf der Autobahn fahren zu können war mein Ziel, welches ich jetzt nach dieser recht kurzen Zeit erreicht habe. Bei Dir konnte ich mich fallen lassen und einfach nur ICH sein und dafür möchte ich Danke sagen. Ebenfalls ein riesen DANKE für die kleinen "Stupser" in die richtige Richtung die mein Leben so wunderbar verändert haben. .....

Monika (49) Anwältin, Düsseldorf, 04.06.2016

Berufsverkehr/Engstellen

..... Ich bin froh, dieses Intensiv-Training mit IHNEN gemacht zu haben. Mein Mann war begeistert das ich solch tolle Fortschritte gemacht habe und er mich jetzt nicht mehr überall hinfahren muss. Ich weiß, das ich weiterhin an meinem Erfolg arbeiten muss und es klappt auch schon recht gut mit dem "entspannteren" Fahren. Nicht zuletzt auch dank Ihrer tollen Tipps und Entspannungstechniken. Ich sag nur Rettungswagen und Hummel ;-). Ich danke Ihnen herzlich für Ihre Geduld und dafür, das Sie mir immer ein gutes Gefühl gegeben haben. ......

Sandra (45) Event-Managerin, Ahlen, 25.05.2016

WhatsApp-Nachricht

Du möchtest schnellstmöglich mit mir in Kontakt treten um Deine Ängste zu lösen? Dann schreibe mir einfach eine WhatsApp-Nachricht.

Rückruf vereinbaren

Gerne kannst Du einen Rückruf mit mir vereinbaren, zu einem Zeitpunkt, an dem wir uns in Ruhe über Deine Problematik unterhalten können.

Nachricht schreiben

Über das Kontaktformular kannst Du mir eine Nachricht schreiben und erläutern, wie ich Dir bei denen Ängsten helfen kann.

Ich berate Dich gerne

Rückruf

Nutze unseren kostenlosen Rückruf-Service. Ich rufe Dich umgehend zurück.

Rückruf vereinbaren

Anfahrt

Anca Dirkmann
Jürgen-Hornemann-Straße 20
48268 Greven

Route planen

Social Media

Kontakt