Anca Dirkmann; Fahrangstbewältigungscoach, Fahrlehrerin, Rettungsassistentin, Psychologische Beraterin.

Fahrängste und Panikattacken im Straßenverkehr

5 Millionen Menschen in Deutschland (psychotherapeutisch aktenkundig) leiden unter Fahrängsten und Panikattacken im Straßenverkehr. Doch die Dunkelziffer ist, so vermuten die Experten, nochmal so hoch und somit liegt schätzungsweise die Zahl der Betroffenen bei insgesamt ca. 10 Millionen.

Männer sind ebenso betroffen wie Frauen.

Dieses intensive Coaching-Seminar dient in erster Linie als Hilfe zur Selbsthilfe und eignet sich besonders für Dich, wenn Du Ängste oder Panikattacken auf der Autobahn oder in anderen Verkehrssituationen hast, oder schon allein der Gedanke an diese angstbesetzten Situationen stark ausgeprägte Angstsymptomen bei Dir auslösen.

Diese sind u.a. Herzrasen, Tunnelblick, Druck auf der Brust, Verkrampfungen, Übermäßiges Schwitzen, die Angst vor Kontrollverlust, Angst ohnmächtig zu werden, starker Drang aus der Situation fliehen zu müssen, Angst vor Fehlern die einen Unfall bedingen könnten, negatives Gedanken-Karussell (Chaos im Kopf) und daraus resultierend ein ausgeprägtes Vermeidungsverhalten.

Auch wenn Du nach einem erlebten Unfall das Vertrauen in andere Verkehrsteilnehmer oder generell in das Autofahren verloren hast, ist dieses intensive Coaching-Seminar optimal für Dich.

Des Weiteren eignet sich dieses Seminar ebenfalls für Dich, wenn Du in anderen Lebensbereichen außer dem Straßenverkehr Ängste und Panikattacken bekommst, wie z.B. Flugangst, Höhenangst, Angst vor Hunden etc..

Durch die Teilnahme an diesem hochwirksamen Coaching-Seminar, erlernst Du Übungen und Methoden, mit denen Du deinen emotionalen Stress deutlich in kürzester Zeit reduzieren kannst und Dir somit ein gutes Fundament erarbeitest, auf dem Du danach Tag für Tag und Stück für Stück weiter aufbauen kannst.

Solltest Du nach dem Seminar noch im Nachgang ein persönliches Fahrtraining oder Konfrontationstraining mit der jeweiligen angstbesetzten Situation wünschen, dann sprich mich bitte gerne direkt an.

Wenn Du unter einer aktenkundig medizinisch diagnostizierten Angststörung leidest und aufgrund dessen Psychopharmaka einnehmen musst, bitte ich Dich mich im Vorfeld darüber mittels Kontaktformular in Kenntnis zu setzen, damit wir gemeinsam schauen können, ob dieses Coaching- Seminar für Dich geeignet ist.

Die Teilnahme an diesem intensiven Coaching Seminar ist für Betroffene die ein stark sedierend wirkendes Medikament wie z.B. Diazepam oder Tavor einnehmen müssen, leider nicht möglich.

Du kannst nur den gewünschten Erfolg erzielen, wenn Du über die gesamte Dauer des Seminars aufnahmefähig und „klar im Kopf" bist und Du die Übungen auch zielgerichtet weiter im Alltag umsetzt und fortführst.

Teilnahmegebühr:

799,- € (MwSt. inkludiert)

595,- € (MwSt. inkludiert) für TeilnehmerInnen, die vorab ein 1:1 Intensiv-Fahrcoaching im Anschluss (ca. 2-3 Wochen später) gebucht haben.

Entrichtung der Teilnahmegebühr ausschließlich vor Ort per EC-Kartenzahlung mit PIN-Eingabe oder per Barzahlung möglich.

Coaching Unterlagen, Kleiner Snack und Getränk inkludiert!

2 - 16 Teilnehmer
Seminarort: Herrenschreiberstraße 1-3, 48431 Rheine

    Die Teilnahme hat für Dich folgende Vorteile:

    • Du profitierst von einer Kostenersparnis von bis zu mehreren hundert Euro als im persönlichen Einzelcoaching
    • Du profitierst aus über 10 Jahren Erfahrung des Coach in der Angstbewältigung
    • Du profitierst aus den individuellen Problemstellungen der anderen Teilnehmer/Innen
    • Du profitierst von einem geschützten Raum wo Du verstanden wirst und offen reden kannst
    • Du wirst hier als Mensch wahrgenommen und wertgeschätzt, ganz gleich welchen beruflichen oder privaten Hintergrund und Status Du hast
    • Du erlernst verschiedene hochwirksame Methoden und Übungen zur positiven kognitiven Umstrukturierung, die teils aus der Hirnforschung stammen und sehr gut im Alltag anzuwenden sind
    • Du genießt den Austausch in einer sympathischen Gruppe mit anderen betroffenen Teilnehmern und das "Du bist nicht allein" Gefühl wird gestärkt
    • Du bekommst keinen negativen Eintrag in die Gesundheitsakte, auch werden keine Daten an eine Krankenkasse weitergeleitet
    • Du profitierst von einer sehr guten Verkehrsanbindung zum Seminarort mit Bus und Bahn
    • Du erreichst den Seminarort fußläufig in ca. 10 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt

    Ich helfe Dir dabei Dir deine Sicherheit und somit auch deine wichtige Handlungsfähigkeit im Straßenverkehr und in anderen Lebensbereichen zurückzuerobern. 

    Für ein entspanntes, glückliches, zufriedenes und mobiles Leben.

    Seminartermine

    Maximal 16 Teilnehmer
    Seminarort: Herrenschreiberstraße 1-3, 48431 Rheine

    Freitag, 26.07.2024

    In 10 Tagen

    Gruppenseminar
    16 Plätze

    Gruppenseminar Angst & Panikattacken

    Fr, 26.07.2024 09:00 - 16:30 Uhr

    Anmeldeschluss: 19.07.2024 09:00 Uhr

    Freitag, 16.08.2024

    In 31 Tagen

    Gruppenseminar
    16 Plätze

    Gruppenseminar Angst & Panikattacken

    Fr, 16.08.2024 09:00 - 16:30 Uhr

    Anmeldeschluss: 09.08.2024 09:00 Uhr

    Freitag, 06.09.2024

    In 52 Tagen

    Gruppenseminar
    16 Plätze

    Gruppenseminar Angst & Panikattacken

    Fr, 06.09.2024 09:00 - 16:30 Uhr

    Anmeldeschluss: 30.08.2024 09:00 Uhr

    Freitag, 27.09.2024

    In 73 Tagen

    Gruppenseminar
    16 Plätze

    Gruppenseminar Angst & Panikattacken

    Fr, 27.09.2024 09:00 - 16:30 Uhr

    Anmeldeschluss: 20.09.2024 09:00 Uhr

    Freitag, 18.10.2024

    In 94 Tagen

    Gruppenseminar
    16 Plätze

    Gruppenseminar Angst & Panikattacken

    Fr, 18.10.2024 09:00 - 16:30 Uhr

    Anmeldeschluss: 11.10.2024 09:00 Uhr

    Der Seminarraum

    Ich berate Dich gerne

    Kontakt

    Aufgrund der hohen Terminauslastung bitte den Erstkontakt ausschließlich über das Kontaktformular herstellen.

    Zum Kontaktformular

    Seminarort

    Herrenschreiberstraße 1-3
    48431 Rheine

    Social Media

    Kontakt